Sendehinweis: Die Kinder von Bad Sachsa

Hitlers Zorn - Die Kinder von Bad Sachsa, © NDR

"Verräterkind" - so mussten sich viele Nachkommen der Männer des 20. Juli 1944 beschimpfen lassen - auch lange nach Kriegsende. 46 von ihnen wurden nach dem Attentat auf Adolf Hitler in das Kinderheim im niedersächsischen Bad Sachsa verschleppt. Für die NDR-Fernsehdokumentation "Hitlers Zorn - Die Kinder von Bad Sachsa" sind einige von ihnen an diesen Ort zurück gekehrt, darunter auch die Geschwister Helmtrud und Albrecht von Hagen (NDR-Foto). Mit dem Produzenten Michael Heuer haben sie über ihr Leben und das Trauma der Internierung gesprochen. Das Produktionsteam war für Dreharbeiten auch bei der XXXII. Königswinterer Tagung der Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944 zu Gast.

Erstausstrahlung des einstündigen Films: Samstag, 20. Juli 2019, NDR. Danach hier abrufbar.