Veranstaltungsreihe der Luthergemeinde in Worms

Der „Runde Tisch der Luthergemeinde Worms gegen Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus...“ (Initiator Fritz Delp) führt ab dem Tag der Deutschen Einheit 2016 folgende Veranstaltungsreihe durch:

Programm:

03.10.2016 11:00

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit im Ratssaal des Rathauses der Stadt Worms

Vortrag von Stephan Bickhardt*: „Widerstand - für Demokratie. Erfahrungen der Bürgerrechtsbewegung 89“

22.10.2016 09:00

Verlegung von 5 Stolpersteinen im Pfarrbezirk der Luthergemeinde

24.10.2016 17:00

Eröffnung der Ausstellung „In der Wahrheit leben“ (Rathaus)

27.10.2016 19:30 Lesung Dr. Annemarie Franke aus ihrem Buch über das „Neue Kreisau“ (Luthersaal der Luthergemeinde)
09.11.2016 19:30 Vortrag Dr. Rüdiger v. Voss: „Ethische und politische Aspekte des Widerstandes gegen die Nazi-Diktatur. Ein Rückblick nach 72 Jahren.“ (Lutherkirche)
17.11.2016 20:00

Berliner Compagnie: „Anders als du glaubst“ (Aula Gauss-Gymnasium)

18.11.2016 Ende der Ausstellung

* Pfarrer Bickhardt ist 1959 in Dresden geboren. Er verweigerte den Wehrdienst und war 1980 Mitbegründer der unabhängigen Friedensbewegung in der DDR. Nach dem Studium der Theologie und Katechetik gründete er 1986 einen Untergrundverlag und organisierte zahlreiche illegale Lesungen und Diskussionen in Privatwohnungen. Er stand in Verbindung mit oppositionellen Gruppen in Polen und der Tschechoslowakei und zur west- und osteuropäischen Umwelt- und Friedensbewegung. 1989 war er Geschäftsführer von „Demokratie jetzt“ und 1990 Geschäftsführer des „Hauses der Demokratie“ in Berlin. Seit 1991 arbeitet er als Pfarrer, seit 2007 als Polizeiseelsorger in Leipzig. Stephan Bickhardt war ein enger Freund von Ludwig Mehlhorn.

Pressekontakt

Kontakt für Presseanfragen:

Franziska Hein

franziska.hein@yahoo.de